Landesmeisterschaften der Männer und Senioren

KTV KIEL

 

Landesmeisterschaften der Männer- und Seniorenmannschaften 2015

P-Stufen  am 15. November in Kiel

 

Neben reinen Vereinsmannschaften meldete der KTV Kiel auch zwei Mannschaften unter dem Namen „WG KTV Kiel“, um die vielen Senioren aus den verschiedenen Vereinen gemeinsam turnen zulassen.

 

Zwei Deutsche Vizemeister aus 2015, sowie unsere vier ältesten Senioren über 80 Jahre: Helmut Lawrenz, Hermann Henke, Hans Riedel und Heinz Nienhüser turnten mit.

Sechs Mannschaften traten letztendlich in drei Altersklassen an.

WK 18+ gewann der Möllner SV mit dem Senior Jürgen Eiselt.

WK 30+ gewann überragend die WG KTV Kiel mit Kai Rönicke. Jörn Albrecht und den Mettenhofer Thomas Westphal und Klaus Sommerschuh. Vizemeister wurde TSV Kronshagen.

Auf den dritten Platz kam die Mannschaft Westerrönfelder SV, u.a. mit Helmut Lawrenz.

WK 60+: Landesmannschaftmeister mit 128,95 Punkten wurde TuS H/Mettenhof mit Helmut Burmeister, Jürgen Finger, Jürgen Leistikow, Helfried Krause und Heinz Nienhüser. WG KTV Kiel knapp unterlegen mit 126,60 Punkten Vizemeister mit Gerhard Husfeldt und den Kielern Hanno Barth, Klaus Kieschke , Hermann Henke und Hans Riedel.

Auch unsere verletzten sonst mitturnenden Senioren Werner Kreuzmann und Peter Funk vom TSV Lo-La waren aktiv, allerdings diesmal als Kampfrichter.

 

Hans Riedel