Landesmannschaftsmeisterschaften der Seniorenturner 2019

Am 2.11.2019 fanden im Landesleistungszentrum (Rudi-Gauch-Halle) in Kiel die Landesmannschaftsmeisterschaften der Seniorenturner statt. Organisiert von Jürgen Eiselt und Axel Koop aus Mölln, die kommissarisch die Rolle des Fachwarts beim SHTV übernommen hatten und mit Unterstützung des Fachwarts Gerätturnen (männlich) beim KTV Kiel, Klaus Sommerschuh, folgten 6 Mannschaften mit Turnern aus ganz Schleswig-Holstein der Einladung zum Wettkampf und absolvierten in verschiedenen Altersklassen Pflichtübungen nach Vorgaben des Deutschen Turnerbundes (DTB). Die Kieler Turner waren in 4 Mannschaften vertreten, die meisten kamen dabei vom TuS H/Mettenhof und trainieren regelmäßig 1 bis 2 mal die Woche unter Anleitung ihres Trainers Heinz Nienhüser im Leistungszentrum. Hans Riedel vom TuS Gaarden (Jahrgang 1934!) holte mit seinen Mannschaftskameraden Claus Köhnlein, Jürgen Leistikow, und Klaus Sommerschuh vom TuS H/M in der Altersklasse 60plus den Landesmeistertitel ebenso wie die Mettenhofer Thomas Westphal und Dietmar Krause zusammen mit Dietmar Mannebeck vom TSV Kronshagen in der Altersklasse 45 plus. Als Vize-Landesmannschaftsmeister können sich die Mettenhofer Turner Jürgen Finger, Gernot Sirrenburg und Helmut Burmeister in der Altersklasse 60 plus bezeichnen, die nur von ihren o.g. Vereinskameraden geschlagen wurden, sowie die älteste Mannschaft des TuS H/M mit Helfried Krause, Hanno Barth, Klaus Kieschke und Heny Wessels in der Altersklasse 75 plus. Mit Helfried und Dietmar Krause standen Vater und Sohn gemeinsam auf dem Turnboden, während der Enkel begeistert zwischen allen Geräten hin- und her tobte und die Turnelemente nachahmte.

 

Klaus Sommerschuh
(Fachwart Gerätturnen)

 

Foto: Sabine Sommerschuh

 

Turnergruß von Klaus